VR MediaLab „Create your world“

VR MediaLab „Create your world“

»http://www.jfcmedienzentrum.de/vr/

Projektstart: 5.2.2020
Projektabschluss: 30.5.2020

Entwicklung eines medienpädagogischen Workshops für Jugendliche als anwendbares Kreationsformat der Soziokultur im Bereich Virtual Reality (VR)

VR MediaLab „Create your world“Wie kann Virtual Reality (VR) - die Erfahrung im 3D-Raum - nicht nur als rezeptives (Game-)Konsumprodukt, sondern als kreative Technologie erschlossen werden? VR ist Zukunftstechnologie und in der Soziokultur noch wenig präsent. Sie hat jedoch so viel Potential, dass wir gerne für/mit Künstler*innen und diverse Zielgruppen VR entwickeln möchten: Mit einem Medien-Labor für ein partizipatives Workshopkonzept.

Das jfc Medienzentrum hat die technische Basis-Ausstattung für VR-Produktion und führte 2019 die „VR Artist Experience“ durch. Aus den entstandenen Erkenntnissen mit einem kleinen Expertennetzwerk für VR-Technologie kristallisieren sich Ideen für eine machbare Anwendung in der Kulturellen Bildung heraus. Die konkrete Nutzung von VR für eigene Kreation ist allerdings komplex, erfordert einige technische Rahmenbedingungen und muss niederschwellig für praktische, digitale Medienarbeit erschlossen werden.

Dazu möchten wir die Zusammenarbeit mit der VR-Künstlerin Beate Gärtner, als Artist in Residence mit einer VR-Produktion im jfc Medienzentrum aktiv, gerne fortführen und gemeinsam ein VR Workshop-Konzept für Jugendliche entwickeln. In Kooperation kann daraus ein Veranstaltungsangebot entstehen, sodass Jugendliche ihre eigene VR-Produktion gestalten, die sowohl als VR Live Performance als auch als VR Film gezeigt werden kann. Dafür wird technisches und medienpraktisches Know-How für Fachkräfte im MediaLab erschlossen und vermittelt.

gefördert durch







Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht