Der Frühjahreskurs der jfc-Filmschule 2019 ist beendet und die Dreharbeiten laufen.

29.4.2019 | Unsere Blockseminare im März und April 2019 waren ein voller Erfolg.



Nachdem die Filmschüler*innen in vier Unterrichtseinheiten die Theorie der filmischen Gestaltungsmittel, die praktische Kameraarbeit, das Erstellen eines Drehbuchs und die Drehplanung durchlaufen haben, haben sie Filmcrews gebildet, die gemeinsam eigene Kurzfilmideen realisieren wollen. In den Osterferien verwandelte sich etwa die Wohnung unserer Filmschülerin Loni in ein Filmset: Abgedunkelte Fenster, fünf Schauspieler, eine Kamera samt Gimbal, eine Kamera mit Slider, eine Regie-Team und ein Tisch voller Catering. Die jungen Filmemacher*innen wagen sich gleich an die Königsdisziplin des Filmemachens, denn sie drehten unter anderem eine aufwendige Plansequenz. Und das Ganze mit Erfolg, denn die Sichtung des gedrehten Takes Nummer Neun stimmt das Regieteam Loni/Malte zufrieden. Drei weitere Filmproduktionen anderer Teams befinden sich gerade Mitten in der Planungsphase.

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht

Verknüpfte Inhalte:



Team: