Kreativhelden: Wünsche spüren, ausdrücken und kreativ werden

16.11.2018 | Im Angebot für junge Kölner*innen von 15 bis 25 Jahren geht es darum zu lernen, sich Selbst wahrzunehmen und zu reflektieren. Die erarbeiteten Inhalte werden von der Gruppe genutzt, um sie auf Instagram und YouTube mit anderen Menschen zu teilen.



Unser Ziel ist es, dass sich junge Menschen mit Wertefragen auseinandersetzen und ihre Persönlichkeit stärken. Unserer Erfahrung nach lernen Kinder und Jugendliche oftmals nicht (ausreichend), wie es geht, sich auf sich zu fokussieren und achtsam wahrzunehmen, was man möchte, was man fühlt und wofür man steht.
Einigen fällt es schwer, sich nicht nur von außen mitziehen zu lassen, sondern in sich hinein zu hören und ihr Befinden und ihre Wünsche wahrzunehmen. Auf sich und seine Gefühle zu achten und sein Befinden zu äußern, scheint für Viele peinlich und schambesetzt zu sein. Nichtsdestotrotz ist es eine der wichtigsten Fähigkeiten, um sich ein glückliches und authentisches Leben zu führen. Inzwischen treffen sich Gruppen regelmäßig und auch im Netz finden sich im Videochannel und auf Instagram viele Anregungen und Mitmachmöglichkeiten rund um das Them.

Das Projekt wird von der Aktion Mensch gefördert.

Anmeldung unter diekreativhelden@jfc.info
mehr unter: http://diekreativhelden.jfc.info/

Social Media: http://www.instagram.com/diekreativhelden/ & http://www.youtube.com/channel/UCIE18Q2BDpd28HP6sxon-zQ

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht