Kölner Kinderfilmfest CINEPÄNZ für die Wahl zum "Kulturereignis des Jahres" nominiert

13.7.2018 | Beim Kölner Kulturpreis werden die herausragenden kulturellen Ereignisse des Vorjahres zur Abstimmung gestellt. Als Kulturereignis für Kinder wurde CINEPÄNZ nominiert.



Der Kölner Kulturpreis wird seit 2010 vom Kölner Kulturrat e.V. vergeben. In den Kategorien „Kulturmanager“ und „Junge Initiativen“, sowie über die Ehrenpreisträger entscheidet eine unabhängige Jury. Für die Wahl zum „Kulturereignis des Jahres“ sind nun zum zweiten Mal die Leser der Kölnischen Rundschau und des Kölner Stadt-Anzeigers aufgerufen.

Als Veranstalter des Kölner Kinderfilmfest CINEPÄNZ freut es uns ganz besonders, dass dieses Festival als einzige Veranstaltung für Kinder für die Wahl zum "Kulturereignis des Jahres" nominiert wurde. Dies bestätigt uns in unserer Haltung, dass auch und gerade ein Kinderfilmfestival ein kulturelles Ereignis ist.

Mit einer Auswahl von hochwertigen Kinderfilmen kann das CINEPÄNZ- Team Jahr für Jahr die jungen Zuschauer für das Kulturgut "Kino" gewinnen. Filme sollen eben nicht einfach konsumiert werden, sondern Kinder anregen, sich mit ihrer Umwelt, mit ihren eigenen Vorlieben, mit ihre Wünschen und auch denen der anderen Kinder zu beschäftigen. CINEPÄNZ schafft ein anregendes Umfeld und öffnet Kindern die Augen für andere Menschen, Länder, Gesellschaften und Kulturformen. Deshalb freuen wir uns über die Nominierung.

Abstimmen kann man bis zum 25. Juli unter:

http://www.rundschau-online.de/kultur/koelner-kulturpreis-2018-stimmen-sie-hier-fuer-das-kulturereignis-des-jahres-ab-30939754?originalReferrer=https://www.google.com/

Und natürlich freuen wir uns über Ihre Stimme!

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht