Preview "Nur ein Tag" im Rahmen der Kölner Kino Nächte

8.7.2017 | Mit der Preview des Films "Nur ein Tag" beteiligte sich das jfc Medienzentrum am 8. Juli an den Kölner Kino Nächten.



Die Kölner Kino Nächte bieten in jedem Sommer an einem kompakten Wochenende eine Leistungsschau der Kölner Filminitiativen und der Kölner Kinos. Das jfc Medienzentrum hatte zusammen mit dem Odeon-Kino und dem W-Film-Verleih den Film "Nur ein Tag" als Preview auf dem Programm.

Erzählt wird die Fabel vom Fuchs und dem Wildschwein, die der frisch geschlüpften Eintagsfliege verschweigen wollen, dass sie nur einen einzigen Tag zum Leben hat. So erfinden sie einfach die Notlüge, der Fuchs habe nur einen Tag. Sofort macht sich die Eintagsfliege ans Werk: Sie will dem Fuchs den letzten Tag so schön und glücklich wie möglich machen.

Der Film folgt dem gleichnamigen Kinderbuch und Theaterstück von Martin Baltscheit, der auch im Film Regie führte. Martin Baltscheit war zur Vorüführung mit der Schauspielerin Anke Engelke gekommen, um den Film vorzustellen. Moderator Joachim Steinigeweg vom jfc Medienzentrum hatte kaum etwas zu tun: Martin Baltscheit turnte durch die Reihen und sprach mit den Kindern, Anke Engelke erzählte von den Dreharbeiten und sprach von ihrer Liebe zur Schauspielerein, die sie gerne an die Kinder vermitteln wollte.

Im Anschluß gab es dann noch eine Signierstunde für Kinder, die dann stolz mit dem Buch nach Hause gingen.

Klar ist jetzt schon, dass der Film auf dem Kölner Kinderfilmfest CINEPÄNZ im November laufen wird.

KStA 10. Juli 2017 (1.13MB)

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht