Die Kreativhelden gehen online!

12.5.2017 | Nun ist es endlich soweit; das von der Aktion Mensch geförderte Kölner Projekt "Die Kreativhelden" präsentiert sich nun auch in der Online-Welt. Das Projekt beschäftigt sich mit einem ganz neuen medienpädagogischen Thema! Schaut vorbei!



Mit den "Kreativhelden" begleiten wir Kölner Jugendliche über einen längeren Zeitraum. Fragen wie: Was ist mir wichtig? Was regt mich auf? Was möchte ich tun? Wie kann ich mich informieren und vernetzen, um meine Ideen und Wünsche umzusetzen? stehen im Mittelpunkt. Mit viel Spaß und tollen Methoden, z.B. zu Körperwahrnehmung, Selbstausdruck und -reflexion, zur Erkundung eigener Talente und Themen lernen sich die Beteiligten besser kennen. In einer festen Gruppe bekommen alle einen sicheren Raum und genug Zeit, um sich zu orientieren und zu klären, welche Werte ihnen wichtig sind. Mit dem Fokus auf unsere mediatisierte Welt werden Medien dabei intensiv genutzt: als Werkzeug für Information aber auch für die Darstellung eigener Ansichten und zur Umsetzung von Ideen. Nach der Orientierungsphase setzen die Beteiligten eine eigene "Heldentat" um, die zeigt, was ihnen wichtig ist.

Zurzeit ist die Webpage http://diekreativhelden.jfc.info/ noch nicht vollständig aufgebaut. Allerdings lassen sich dort schon spannende Infos zum Projekt nachlesen. Bald veröffentlichen auch unsere jugendlichen Helden ihre Inhalte zu ihren Heldentaten.

Mit dabei sind zurzeit:
Vielen Dank an unsere Partner, die Jugz (jugz.eu) für die Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Heldenteams und der Verankerung der angebote in drei Kölner Jugendzentren.


Das Projekt wird gefördert von


Mehr Infos und/oder mitmachen? Einfach melden unter:

Henrike Boy



boy@jfc.info
+49 (0)221 1305615-23



Foto by Isabell Winter: https://unsplash.com/photos/lzYZEDJ8fbo

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht