2007: DIGITAL UND DRAUSSEN – Erlebnispädagogik und Medienarbeit

Bewegung, Kreativität, Neugier und Teamgeist sind gefragt, denn in der spannenden Mixtur aus Erlebnis- und Medienpädagogik erweitern Jugendliche ihre sozialen und medialen Kompetenzen. Mit dem Arbeitsfeld Digital und Draußen möchte das jfc Medienzentrum eine eigene Antwort auf die Herausforderung durch Computerspiele geben. Digital und Draußen greift die Faszination von Kindern und Jugendlichen an Spielen auf, erweitert jedoch das (mediale) Spielangebot um Erfahrungsmöglichkeiten in der realen Welt. Dabei können die immer mobiler werdenden technischen Möglichkeiten der Medien, z.B. Handy, GPS, kleine Kameras und kleine tragbare Audioaufnahmegeräte – für attraktive (Medien-) Angebote in urbaner oder natürlicher Umwelt genutzt werden. Mit den erlebnisorientierten Projekten eröffnete das jfc Medienzentrum durch die Kombination von Erlebnispädagogik und Wettkampf ein attraktives Angebot gerade auch für die Arbeit mit Jungen.

»Zur Übersicht