2004: TRAINER, ENTERTAINER, SORGENKINDER – Medien in Kita und Familie

Die familienverträgliche Mediennutzung war Ziel der von Sommer 2004 bis Ende 2005 NRW-weit durchgeführten Fortbildungsinitiative „Familie und Medien – Medienerziehung in der Familie“ für Fachkräfte in der Familienhilfe. Sie bot praxisnahe und konstruktive Lösungsansätze für den Umgang mit Medien in den verschiedensten familiären Lebenssituationen. Darüber hinaus gibt es seit vielen Jahren 1-10-tägige Fortbildungen für Erzieherinnen zur Medienarbeit in Kita und Hort sowie Durchführung von zahlreichen Elternabenden in Kitas und Schulen.
Außerdem startete das Projekt spinxx.de -das Online-Magazin für junge Medienkritik mit zahlreichen Kinder- und Jugendredaktionen in NRW, das später auch bundesweit ausgebaut wurde".

»Zur Übersicht