Cinepänz: Das Bürgermeistermädchen

25.11.2018 12:15 | Kinder gegen Korruption.



Das Bürgermeistermädchen



Deutschland 2018
Regie: Uli Laven, Lutz Debus
ca. 45 Min.
empfohlen ab 8


Vier Kinder leben in einer Hochhaussiedlung am Rande der Stadt Damagen. Anna, Ahmed, Fatma und Phil entdecken, dass das Vize-Chemiewerk die Bürgermeisterin bestechen möchte, um nachts heimlich Abgase in die Luft ablassen zu können. Das Geld braucht die Bürgermeisterin auch dringend, weil sie sich selbst ein Denkmal setzen will. Das Kinderteam will sehen, was sich verhindern lässt…

Der Film wurde im Rahmen eines inklusiven Projekts mit Kindern des Evangelischen Jugendzentrums Dormagen-Hackenbroich gedreht und wird beim Kölner Kinderfilmfest CINEPÄNZ uraufgeführt.
Die Filmemacher sind anwesend.

Teilnahmegebühr: Kinder: 4,50 Euro; Gruppenpreis ab 10 Kindern: 3,00 Euro; Erwachsene: 5,50 Euro

Termine:
25.11.2018 12:15 (Odeon Kino, Severinstr. 81, 50678 Köln)


E-Mail für Anmeldungen: kinderfilmfest@jfc.info

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht