Zwischen Schattenriss und Farbexplosion: Trickfilme am Overheadprojektor“

19.11.2017 11:00 - 14:00 | Musik visuell gestalten
Workshop für Kinder / Jugendliche



Die Teilnehmer werden in kleinen Gruppen an Overheadprojektoren Filmideen zu einem vorgegebenen Musikstück entwickeln und umsetzen. Verschiedene Trickfilmtechniken können hier zum Einsatz kommen: Sandanimation, Legetrick, Pixilation (Realfiguren, die mit den Objekten auf dem Overheadprojektor in Interaktion treten). Wir wollen gemeinsam verschiedene Stop-Motion-Filme zum gleichen Musikstück erstellen und die Zusammenwirkung von Bild und Ton im Film erfahren. Die Ergebnisse werden dann am Sonntag im Rahmen unserer Werkschau uraufgeführt – in einem echten Kino an der grossen Leinwand, so wie es sich für Filme gehört:
Sonntag 26.11.2017 um 12 Uhr im Odeon – Familienkino zum Mitmachen / Werkschau niky-bilder Trickfilmwerkstatt Köln; mit Präsentation der Workshop-Ergebnisse

Aufgepasst: Wir suchen noch Kölner Musiklehrer, die uns eine Tonaufnahme ihres Schulorchesters – Schulensembles, Schulband o. ä. zur Verfügung stellen mögen. Wir benötigen ein kurzes Musikstück, welches wir in den beidenTrickfilm-Workshop mit einem Film visualisieren werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: kontakt@niky-bilder.de

Kyne Uhlig und Nikolaus Hillebrand betreiben die Trickfilmwerkstatt „niky-bilder“
im Kölner Süden. Seit über fünfzehn Jahren produzieren sie Realtrickfilme (u.a. für
die „Sendung mit der Maus“) und geben Trickfilmworkshops für Kinder. Ein Programm ihrer Filme läuft bei CINEPÄNZ am Sonntag, 26. 11. um 11.30 Uhr im Odeon-Kino.

Anmeldung unter 0221 – 130 56 150, info@jfc.info
Der Teilnehmerbetrag wird nach bestätigter Anmeldung per Vorabüberweisung fällig.

Zwischen Schattenriss und Farbexplosion: Trickfilme am Overheadprojektor“


Musik visuell gestalten
Workshop für Kinder / Jugendliche


Teilnahmegebühr: Teilnahmegebühr: 5,00 €

Termine:
19.11.2017 11:00 - 14:00 (Bürgerhaus Stollwerck, Dreikönigenstr. 23, 50678 Köln, 02 21/9 91 10 80)


E-Mail für Anmeldungen: info@jfc.info

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht