Der Fall Mäuserich

23.11.2017 14:15 | Geschichte von Verlust und dem Wert von Freundschaft



Der achtjährigen Meral fällt es nach dem Umzug in eine neue Stadt gar nicht leicht, Anschluss in der Schule zu finden - bis sie Freundschaft mit einer Maus schließt, die schnell zum Schlüssel für neue Kontakte wird. Erst, als eine Eule sich den Mäuserich schnappt, beginnt die heile neue Welt zu wanken. Gemeinsam mit ihren neuen Freunden geht Meral auf eidie Suche nach dem Nager, die am Ende vor allem eines zutage fördert: Die wahre Bedeutung von Freundschaft.

Die Vormittagsveranstaltungen für Schulen laufen im Rahmen der Schulkinoreihe "CINEPOINT - Schule des Sehens".

Der Fall Mäuserich


Niederlande 2016
Regie: Simone van Dusseldorp
mit: Hiba Ghafry, Jashayra Dehlers, Felix van de Weerdt, Mathiau Hinzen
Spielfilm 80 Min.
empfohlen ab 6


Teilnahmegebühr: Kinder 4,50 €, Erwachsene 5,50€ (3,00 € Gruppenpreis bei 10 Kindern)

Termine:
19.11.2017 11:30 (Odeon Kino, Severinstr. 81, 50678 Köln)

23.11.2017 14:15 (Metropolis Kino, Ebertplatz 19, 50668 Köln)

24.11.2017 10:00 (Cinenova Kino, Herbrandstr. 11, 50825 Köln)


E-Mail für Anmeldungen: info@jfc.info

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht