Die sieben Raben

20.11.2016 15:00 | Phantsievolle Märchenverfilmung



Bohdanka ist ein lebenslustiges, glückliches Mädchen. Wenn nur nicht ihre Mutter immer so traurig wäre und um die Truhe voller Jungenkleidung solch ein Geheimnis machen würde! Erst als Bohdanka erwachsen ist, erfährt sie, dass diese Kleider einst ihren sieben Brüdern gehörten. Sie fliegen nun als Raben durch die Welt, weil die Mutter sie in einem Moment der Verzweiflung verflucht hat. Doch sie könnten gerettet werden – mit viel Mut, Ausdauer und einem Leben in völliger Abgeschiedenheit!

Am Sonntag, den 20.11. findet um 15.00 Uhr im Odeon im Rahmen der Abschlussveranstaltung eine Vorführung für Gehörlose statt.

Die Vormittagsveranstaltungen für Schulen laufen im Rahmen der Schulkinoreihe "CINEPOINT - Schule des Sehens".

Die sieben Raben


Tschechien, Slowakei 2015
Regie: Alice Nellis
Darsteller: Martha Issová, Sabina Remundová, Lukás Príkazký, Václav Neuzil, Zusana Bydzovská
Nach dem gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm
Spielfilm, 91 Min.
empfohlen ab 8, deutsche Einsprache


Teilnahmegebühr: Kinder 4,50 € (3,00 € Gruppenpreis bei 10 Kindern), Erwachsene 5,50 €

Termine:
13.11.2016 11:00 (Metropolis Kino, Ebertplatz 19, 50668 Köln)

18.11.2016 15:00 (Metropolis Kino, Ebertplatz 19, 50668 Köln)

20.11.2016 15:00 (Odeon Kino, Severinstr. 81, 50678 Köln)


E-Mail für Anmeldungen: info@jfc.info

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht