Kreative Medienarbeit mit älteren Menschen - Fachkräfteseminar zum Digital Stoytelling

10.4.2009 | Am 22.4. und am 6.5. 2009 fanden die beiden Module einer Fachkräftefortbildung zur kreativen Medienarbeit mit älteren Menschen statt.



Eingeladen waren Fachkräfte, die mit älteren Menschen arbeiten und hier auch niederschwellig Medien einsetzen wollen. Die von dem Amerikaner Joe Lambert entwickelte Methode des Digital Storytelling verbindet Elemente des Erzählens mit Bildelementen und Ton. Es entstehen kurze, oft sehr prägnante, witzige oder berührende Geschichten, ähnlich wie eine kurze Ton-Dia-Show. Im Vordergrund steht die Entwicklung einer Idee für die Geschichten, die oftmals auch einen biografischen Bezug haben. Die technische Umsetzung ist mit einfachsten Computerprogrammen möglich. Schwerpunkt dieser Fortbildung waren darum inhaltliche und methodische Fragen des Einsatzes dieser Methode in der Arbeit mit älteren Menschen.

Die Fortbildung wurde gemeinsam mit dem KJF – Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland und dem IBK – Institut für Bildung und Kultur in Remscheid angeboten.

http://www.ibk-kubia.de
http://www.kjf.de


Termine:
10.4.2009



Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht