"Roots&Routes STEP1" - Workshop Ehrenfeld 2010

18.10.2010 - 23.10.2010 | Über 30 Jugendliche hatten im Rahmen der Aktionswoche „Media College Local: Roots&Routes Step1“ an Musik-, Tanz-, Video- und Graffitiworkshops teilgenommen und erste Bühnenerfahrung gesammelt.



Im Ehrenfelder Nachbarschaftshaus entstanden in sechs Tagen eine Bühnenshow, die abschließend Liveprämiere auf der Bühne im „Club Bahnhof Ehrenfeld“ hatte.

Als Anleiter neben professionellen Dozenten wie Choreograph Nabil Ouelhadj (Lille) waren auch angehende „Peer Coaches“ dabei: Junge Musiker, Tänzer, Filmemacher und Graffiti-Künstler, die im Sommer in einem zweiwöchigen Seminar das Vermitteln ihrer künstlerischen Kompetenzen an andere trainiert hatten, und die hier nun die Praxisphase ihrer Ausbildung zum „Roots&Routes Peer Coach“ absolvierten.

Roots&Routes ist ein europaweites Netzwerk zur Förderung kultureller Vielfalt. Die Peer-Coach-Ausbildung wurde vom jfc Medienzentrum gemeinsam mit Partnern in England, Frankreich, den Niederlanden und Ungarn entwickelt. Die „Roots&Routes Step1“-Projekte richten sich an lokale Jugendliche, denen sie Türen zu internationalen Projekten öffnen können: So entsandte das jfc Medienzentrum im Juli 2010 sieben junge Breakdancer, die im Vorjahr beim Step1 in Bergisch Gladbach teilgenommen hatten, zu einem internationalen Kulturfestival in Liverpool.

Das Projekt „Roots&Routes Peer Coaches“ wird gefördert von der Aktion Mensch, dem EU-Programm LEONARDO und der RheinEnergie Stiftung Kultur. Das „Media College Local: Roots&Routes Step1 Ehrenfeld 2010” wird zusätzlich von O2 und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung unterstützt.




Termine:
18.10.2010 - 23.10.2010



Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht

Verknüpfte Inhalte:



Thema:

Projekt: