Auf NRW gezoomt

23.8.2008 | Nach dem Auftaktwochenende in Köln nehmen nun die lokalen Aktivitäten bei "Zoom auf Politik in deiner Stadt" Fahrt auf: Mit dem Zoom-Recorder hören die Redaktionen bei der lokalen Politik genau hin.



Nach dem gemeinsamen Auftaktwochenende in Köln nehmen nun die lokalen Aktivitäten im Projekt "Zoom auf Politik in deiner Stadt" Fahrt auf: Mit dem Zoom-Recorder hören die Jungwähler-Redaktionen der Rosa Strippe e.V. (Bochum), des Ev. Jugendzentrum "ZaK" (Erkelenz), des städt. Café Fox (Mülheim a. d. R.), des Ev. Jugendzentrum Jakobi (Rheine) und des städt. Jugendzentrum Wassenberg (Wassenberg) bei der lokalen Politik genau hin. Im September wurden wichtige Stimmen der Region eingefangen und als Podcast online gestellt.

Auf der Plattform http://www.gezoomt.de werden die Redaktionen jeweils zum Monatsende ihre neuen Podcasts veröffentlichen. Nach dem eigenen Upload heißt es dann: Hinhören! Was haben die anderen gemacht? In kollegialer Beratung werden alle Beiträge gemeinsam diskutiert und reflektiert.

Schon stehen Termine für die großen Veranstaltungen vor Ort fest, um weitere Jungwähler anzusprechen: am 16.10. und 05.12. in Wassenberg, am 12.12. in Rheine und Erkelenz. Das Projekt "Zoom auf Politik in deiner Stadt" ist Bestandteil des Paktes mit der Jugend NRW.

http://gezoomt.de

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht