Bundesweite Filmreihe „Kino Global“ erfolgreich abgeschlossen

19.1.2017 | Im Auftrag der Engagement Global gGmbH koordinierte das jfc Medienzentrum 18 Filmreihen zu entwicklungspolitischen Themen.



Das jfc Medienzentrum hat im Jahr 2016 die Umsetzung der bundesweiten Veranstaltungsreihe „Kino Global“ im Auftrag der Engagement Global gGmbH realisiert. Aus allen Bundesländern haben sich insgesamt 18 Kinobetriebe mit ihren Partnerorganisationen am Programm beteiligt.Ziel war es, entwicklungspolitisch bedeutsame Themen mit Hilfe von Kinofilmen zu bearbeiten. Die Kinobetriebe arbeiteten dabei mit Partnerorganisationen aus der entwicklungspolitischen Arbeit zusammen.

Insgesamt fanden in 18 Kinobetrieben 123 Veranstaltungen statt. Dabei wurden 3.592 Teilnehmer erreicht. Von diesen nahmen 1.265 an den Diskussionen zur Filmvorführung teil. In den erstellten Veranstaltungsberichten bewerteten die Referenten diese Gespräche überwiegend als sehr fruchtbar und für ein weiteres Engagement motivierend.
Auch 2017 soll diese Aktion fortgesetzt werden.

Das Programm wurde gefördert von der Engagement Global gGmbH



im Auftrag des




Für den Inhalt dieser Publikation ist allein das jfc Medienzentrum verantwortlich; die hier dargestellten Positionen geben nicht den Standpunkt von Engagement Global gGmbH und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung wieder.

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht

Verknüpfte Inhalte:



Praxis: