"Kaum zu glauben" - Das 8zwo7 Mystery Magazin aus Ossendorf

27.8.2016 | Leises Stimmengemurmel und knisternde Popcorntüten sind zu hören als am 22.08.2016 um 17:00 Uhr das Ergebnis des Kulturrucksacks "Kaum zu glauben - Das 8zwo7 Mystery Magazin aus Ossendorf" vorgestellt wird.



Viele Eltern und Kinder sind gekommen und gespannt darauf, was in zwei Wochen kreativer Arbeit entstanden ist. Zu bestaunen sind viele kleine und große Beiträge von gruseligen Geistern, die plötzlich erscheinen und verschwinden und zu allem Überfluss Angst und Schrecken verbreiten. Doch auch ernste und reale Themen wie Mobbing ließen die Kinder und Jugendlichen des AWO - 8zwo7 Jugendzentrums in das Magazin einfließen.
Ein Element jedes Beitrags war dabei ein Filmtrick. Tag für Tag lernten die Jugendlichen einen Trick kennen und setzen diesen mit eigenen Ideen um. An den Tricks liegt es auch, dass plötzlich Geister und Personen verschwinden oder kleine Sachen ganz groß bzw. große Sachen ganz klein wirken ...und so kommt es, dass ganz normale Menschen plötzlich auf einer handelsüblichen Banane surfen...kaum zu glauben!?

Freitag, 26.8., ging es abschließend zur WDR-Abenteuerreise.

Das Projekt wurde gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, der Stadt Köln im Rahmen des Programms Kulturrucksack NRW.

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht

Verknüpfte Inhalte:



Projekt:

Praxis: