UPLOAD – Medien in der Jugendarbeit: Drei Thementage in NRW

18.3.2015 | Jetzt anmelden! Damit Fachkräfte Input an Ideen, Know-how und Anregungen für Ihre Medienprojekte mit Jugendlichen erhalten, werden NRW-weit drei Thementage in Ihrer Nähe durchgeführt. Hier werden praxisnahe Methoden vorgestellt. Die Teilnahme ist kostenlos.



Das jfc Medienzentrum bietet im Mai regionale Thementage „Medien in der Jugendarbeit“ an. In Kooperation mit den Jugendämtern der Städte Dortmund, Krefeld und Bonn werden die pädagogischen Fachkräfte der Jugendarbeit zu den Thementagen eingeladen. Hier erhalten interessierte Fachkräfte wertvollen Input zu aktuellen Trends der Mediennutzung von Jugendlichen sowie zu praxistauglichen medienpädagogischen Methoden für ihre Jugendarbeit.

Ziel ist es, die Jugendarbeit als ein anspruchsvolles und notwendiges pädagogisches Feld nachhaltig zu stärken sowie einen Lernprozess zwischen Jugendarbeit und Medienpädagogik anzuregen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Infos finden Sie unter http://upload.jfc.info.

Der Thementag besteht aus zwei Bausteinen: Vormittags stehen die Möglichkeiten der Medienarbeit mit den Jugendlichen im Vordergrund und nachmittags können die TeilnehmerInnen in den Medienworkshops mit Unterstützung des UPLOAD Teams experimentieren.

Im Zentrum der Thementage steht der Leitgedanke, die Möglichkeiten der Smartphones und der sozialen Plattformen kritisch und kreativ für die praktische Jugendarbeit zu nutzen. Die Vernetzung ist allgegenwärtig, daher ist es die Aufgabe der Fachkräfte, die Kinder und Jugendlichen dort abzuholen, wo diese sich aufhalten – und ihnen einen Raum zu geben, sich adäquat/kreativ auszudrücken.

Die Thementage in Ihrer Region:

Programm:Anmeldung an:


UPLOAD Flyer 2015 zum Download:
UPLOAD Flyer 2015 (0.88MB)

Das Projekt „UPLOAD“ greift Trends der Jugendmedienkultur auf und vermittelt Fachkräften Wissen und praktisches Know-how rund um diese Medien. „UPLOAD“ unterstützt sie, Jugendliche mit ihren Medieninteressen anzusprechen und interessante Projekte in der eigenen Einrichtung umzusetzen. Mit Beratung, regionalen Kurztagungen, mit praxisnahen Ideen und Workshops und die Begleitung von Projekten in Jugendeinrichtungen durch ein UPLOAD-Team bietet „UPLOAD“ Unterstützung und Service, um medienpraktische Arbeit noch besser in der Jugendarbeit zu verankern.


Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht

Verknüpfte Inhalte:



Praxis: